klammer

termine: veranstaltungen und ereignisse

24.02.2004

Alte Feuerwache: Thürmchen Ensemble

Das Thürmchen Ensemble spielt Adaptionen von Werken der "ars subtilior", einer Zeit des Spätmittelalters, in der die Notation selbst zum ästhetischen Selbstzweck wurde; die Werke vielleicht sogar nicht einmal mehr für Aufführungen gedacht waren. Die Adaptionen arbeiten die Extreme dieser Musik heraus. Dieses inszenierte Konzert wird begleitet von einem Gespräch und einer Ausstellung mit Materialien zur Umsetzung der mittelalterlichen Stücke und des "Canon B for Ursula" von Conlon Nancarrow.

Truike van der Poel Stimme Evelin Degen Flöte Diego Montes Klarinette Irmgard Zavelberg Violine Almut Nikolayczik Viola Caspar J. Walter Violoncello Miriam Shalinsky Kontrabass Dorothea Eppendorf Klavier Thomas Meixner Schlagzeug Erik Oña Leitung

Werke von Carsten Hennig, Helmut Lachenmann, Conlon Nancarrow/ H. Bugallo, Caspar Johannes Walter, Erik Oña

Information unter www.thuermchen.de

Alte Feuerwache Melchiorstr. 3 50670 Köln Infobüro: fon: 97 31 55-0; fax.: 97 31 55-26

Autor:gf | modifiziert am 07.02.2005 | http://ebertplatz.de/artikel/1492.html
jahrestage für den 21. September