klammer

termine: veranstaltungen und ereignisse

28.08.2006

BDA-Montagsgespräch: „Wohin steuert der Wohnungsmarkt?“

„Allein im Jahr 2005 blieb die Bautätigkeit um ca. 1.000 Wohnungen hinter dem errechneten Bedarf zurück. Setzt sich dieser Trend fort, erscheint ein Fehlbedarf von über 10.000 Wohnungen binnen 10 Jahren als realistische Größe. Große Verbände, voran der Kölner Haus- und Grundbesitzerverein, warnen schon lange. Auch die historisch niedrigen Zinsen haben den Neubau von Wohnungen bisher nicht ausgeweitet.

Wie läßt sich dem zu erwartenden Defizit nun begegnen? Die bisher laufenden Programme, wie z.B. „Förderung der Schließung von Baulücken“, werden nicht ausreichen. Große Projekte müssen angedacht werden: Umbau bestehender Gebäude zu Wohnraum, Umnutzung bisher gewerblich genutzter Flächen, Neubau auf bisher unbebauten Flächen. Es hat den Anschein als würden große Projekte in den letzten Jahren eher gebremst oder gar gestoppt („Kreuzfeld“) als gefördert. Große Wohnungsbauvorhaben verbinden manche mit der Vorstellung von Unwirtlichkeit oder mangelnder Akzeptanz – zu Unrecht, wie wir meinen. Politik und Planer haben längst aus den Fehlern früherer Jahre gelernt. Beispiele für Akzeptanz und Attraktivität finden sich – meist wenig bekannt – auch im Kölner Stadtgebiet: Geldernstraße, Annostraße, Liebigstraße, Kaserne Klerken, Am Donewald, Oberiddelsfeld oder Vitalisstraße, u.a.“

Thematische Einführung:

"Bevölkerungsentwicklung und Wohnungsangebot – Bestand und Prognose für Köln" Maria Kröger, Leiterin des Amtes für Stadtentwicklung und Statistik

"Akzeptanz und Attraktivität großer Wohnungsbauprojekte – Beispiele aus Köln" Klaus Jürgensen, Architekt, Köln

Podiumsdiskussion:

Eva Bruch, SPD-Fraktion Köln, stv. Vorsitzende des Ausschusses Bauen und Wohnen
Karl Jürgen Klipper, CDU-Fraktion, Vorsitzender des Stadtentwicklungsausschusses
Barbara Moritz, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, 2. stv. Vorsitzende des Stadtentwicklungsausschusses
Georg Potschka, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Kölner Wohnungsunternehmen
Burkhard von der Mühlen, Vorstandsprecher der GAG Immobilien AG
Herzlich Willkommen beim BDA Montagsgespräch, wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Montag, 28. August 2006 · 19:30 Uhr Domforum, Domkloster 3, 50667 Köln Veranstalter: BDA Köln

 www.hda-koeln.de/2006-08-28.html ex

Autor:gf | modifiziert am 11.11.2007 | http://ebertplatz.de/artikel/2813.html
jahrestage für den 23. Juli