klammer

termine: veranstaltungen und ereignisse

11.11.2014

Sehen lernen in Kölner Vierteln: Das Kunibertsviertel

Das Viertel um die ehemalige romanische Stiftskirche St. Kunibert zeigt keine einheitliche Bebauung. Es finden sich caritative Bauten ebenso wie Wohnbauten, öffentliche Bauten und Sakralbauten. Die Zeitspanne reicht vom Mittelalter bis ins 20. Jh. In einem ca. 1,5-stündigen Rundgang soll dieser Teil der Stadt ergangen und vermutlich mit einem Orgelkonzert in der Ursulinenkirche abgeschlossen werden .Der Schwerpunkt liegt in der Erklärung, wie die einzelnen Bauten den jeweiligen Zeitstil repräsentieren.

Führung
Samstag, 15. November 2014
Treffpunkt: 15.00 Uhr
Eingang St. Kunibert
Referentin: Prof. Dr. Barbara Schock-Werner

 www.rheinischer-verein.de/ort/06koeln.htm ex

Autor:gf | modifiziert am 12.04.2016 | http://ebertplatz.de/artikel/7087.html
jahrestage für den 26. Februar