klammer

gestern: Geschichtliches rund um den Kölner Ebertplatz

Initiatoren der Aktion sind Bap-Chef Wolfgang Niedecken, Fotograf Eusebius Wirdeier und der Medien-Dienstleister Sander , in dessen Räumen , Unter Krahnenbäumen 9, nur noch bis zum 19.Mai 30 Bilder des legendären Fotografen Chargesheimer aus den 50er Jahren gezeigt werden. Bap-Chef Wolfgang Niedecken hatte bei Eröffnung der Ausstellung seine neue CD mit dem Lied „Unger Krahnebäume“ vorgestellt. Auf der Bap-Website ruft er die Fans auf, „wir helfen“ zu unterstützen.

Autor:gf | modifiziert am 06.10.2006 | http://ebertplatz.de/artikel/905.html